Zahl der Hochstammbäume nimmt weiter zu
1. Dezember 2015
6. Schweizer Hochstammtagung, 26. Feb 2016
26. Januar 2016

Folge 3: Gnocchi mit Dörrbirnen, Radicchio, Blauschimmelkäse, Baumnüssen und Rosmarin

In Folge 3 besuchen wir Jacqueline und Thomas Oeler in Lömmenschwil bei St. Gallen. In der Holzofen-betriebenen Obstdörrerei verarbeiten Oelers über 20 verschiedene Birnensorten aus dem eigenen Hochstammobstgarten. Anna erfährt von Thomas viel über das Dörren von Früchten. Sie kocht für uns Gnocchi mit Dörrbirnen, Radicchio, Blauschimmelkäse, Baumnüssen und Rosmarin.

GÖNNEN SIE SICH GENUSS: Die Arbeit von Hochstamm Suisse unterstützen.

Mit grosser Leidenschaft setzen sich Produzenten und Verarbeiter von Hochstamm Suisse für die Erhaltung unserer Hochstammlandschaften ein. Aus ihrem Obst entstehen Produkte aus der Natur: auf hohen Leitern geerntet, schonend und naturbelassen verarbeitet, natürlich und -gesund. Mit dem Kauf von Hochstamm Suisse Produkten tragen Sie dieses Engagement mit. Damit mehr Genuss von stolzen Bäume mit Tradition auf Ihren Tisch kommt.

Das Rezept zum Ausdrucken und Nachkochen gibt es hier als PDF.

Alle Videos anschauen

Mit Unterstützung von:

Coop_unterstützt slowfood,sativa

Schweiz_Natuerlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

//]]>