Was ist die «fachgerechte Baumpflege»?
3. Januar 2018
Jetzt blüht’s
17. April 2018

360 neue Zwetschgenbäume auf einen Schlag

Es war wohl eine der grössten Pflanzungen von Hochstammbäumen in der Schweiz. Im solothurnischen Metzerlen wurden letzten November auf einen Schlag auf einer Fläche von 3 ha rund 360 junge Zwetschgenbäume gepflanzt.

Für diesen grossen Schritt hat sich die Familie Meier entschieden. Meiers wollten ursprünglich lediglich 50 Bäume pflanzen und haben dazu ein Gesuch bei Hochstamm Suisse Fonds für Neupflanzungen eingegeben. Im Herbst kam dann aber die Anfrage, ob es auch ein bisschen mehr sein könnte. Meier sind Pioniere bei den schüttelbaren Kirschenbäumen. Dank den guten Aussichten für Brenn- und Industrieobst setzen sie nun auch auf Zwetschgen. An der Baumpflanzaktion mitgewirkt haben auch alle Kindergärtner, Schülerinnen und Schüler von Metzerlen. So wurde die “Baumpflanzete” zu einem Happening für das ganze Dorf. Und ja: Hochstamm Suisse hat auch die vergrösserte Baumpflanzungen finanziell unterstützt und rund 70% der Kosten übernommen. Ermöglicht wurde uns dies dank der Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz und der Fondation de Bienfaisance Jeanne Lovioz. (17. Januar 2018)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

//]]>