Öpfelringli selber machen: die Kolumne im Strassenmagazin Surprise
22. September 2014
Ravioli an Birnel-Salbei-Butter mit Bourbon
13. Oktober 2014

Müeslikekse mit Birnel

Birkenstocks, Superfoods und vegane Ernährung haben Trendsetter für sich entdeckt. Müesli und die Zutaten aus regionalem Anbau sind schon längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Aber mit diesen Keksen, die im Mund so schön krachen, macht der Zeitgeist auch noch richtig Spass.

200g Haferflocken
70g Rosinen
40g gehackte Mandeln
40g Sonnenblumenkerne
1/2 TL Zimt
120g Honig
80 ml Birnel
1 EL Öl
1TL Vanilleextrakt oder 2 TL Vanillezucker

Den Ofen auf 150 Grad Celsius vorheizen. Haferflocken, Rosinen, Sonnenblumenkerne und Zimt in einer Schüssel mischen. Honig, Birnel, Öl und Vanille in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe erhitzen, sodass die Mischung flüssig wird. Diese dann über die Haferflockenmischung giessen und alles gut verrühren. Mit einem Esslöffel Häufchen aufs Backblech setzen und ca. 30 Minuten backen bis die Kekse goldbraun sind. Vollständig auskühlen lassen. Die Müeslikekse sollten in einem luftdichten Gefäss eine Woche lang knackig bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

//]]>